[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

Gewerbeverein Ehringshausen.

CORONA :

Aktuell

Liebe Mitbürger/innen,
liebe Gewerbetreibenden,

ein unsichtbarer Gegner gefährdet aktuell unsere Gesundheit und die Wirtschaft. Aufgrund der Corona-Krise bleiben die Türen der meisten Geschäfte geschlossen. Die Einzelhändler sperren zum Wohle der Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger ihre Läden zu. Die verordneten Schließungen sind für viele Gewerbetreibende existenzbedrohend. Es beginnt eine schwere Zeit, denn die Kosten laufen weiter, aber es gibt keine Einnahmen mehr. Wir sehen in eine ungewisse Zukunft. Die Krise ist global und betrifft den gesamten Handel und unser Leben.

Helfen Sie uns, diese schwierige Situation als Gemeinschaft zu überstehen, wobei wir als Gewerbeverein alle Ehringshäuser zur Solidarität aufrufen. Sie als unsere Kunden haben es in der Hand, nach diesem nie dagewesenen Shutdown mit Ihrer Kaufkraft die Existenzsicherung der Gewerbetreibenden zu garantieren. Ist es wirklich erforderlich, alle Einkäufe jetzt und vielleicht dann auch in Zukunft online zu erledigen? Wenn Sie nach der Krise noch einen Ort mit Geschäften haben wollen, dann denken Sie lokal. Viele Geschäfte aus dem Ort bieten Ihnen einen Lieferservice an. Nutzen Sie dieses Angebot, denn damit unterstützen Sie das Überleben der heimischen Wirtschaft.
Es liegt in Ihren Händen und nur gemeinsam können wir es schaffen. Wir als Gewerbetreibende hoffen, dass wir uns alle nach der überstandenen Corona-Krise in unseren Geschäften wiedersehen.
Bleiben Sie gesund!

Ihr Gewerbeverein Ehringshausen

Oliver Wild
1. Vorsitzender

 

- Zum Seitenanfang.